1st Call for Papers

XXXIX International VAKKI Symposium

February 7-8, 2019 in Vaasa, Finland

1st Call for Papers

VAKKI Communication Research Association arranges a Symposium on February 7-9, 2019 under the theme of Workplace Communication.

Workplace communication comprises many different settings: face-to-face meetings between co-workers, online interactions between experts, service encounters in different professional fields as well as technical or business communication to mention just a few examples. The common nominator to these setting is that they are connected with professional roles and identities and interwoven with institutional practices. We call for presentations, workshops and paper proposals for interactive paper session that interconnect for example with the following topics related to workplace communication:

  • Working life communication in the context of leadership, management, marketing and technology
  • Digital media and working life
  • Languages, discourses and/or communication skills in working life and academia
  • Change, crisis and risk communication
  • Methodological and ethical challenges of working life communication (research)

The Symposium’s keynote speakers are:

  • Prof. Dr. Andrea Whittle (Newcastle University, Newcastle, United Kingdom)

The working languages of the symposium are Finnish, Swedish, English and German.

Participants may contribute with a presentation (20 min + 5 min discussion) or a paper for the interactive paper session (3 min). In the interactive paper session the participants can present their research ideas or present their research projects in a way of a ‘pitch talk’, which will be discussed in small groups after the presentations. We also welcome proposals for workshop topics. The purpose of the workshops is to provide participants with a less formal setting to exchange intellectual ideas and to share practical experiences on focused topics. Please submit your proposals (max. 300 words) for workshop themes as attachments (in rtf or doc format) to symposium2019 [at] vakki.net by October 15th, 2018. Further details on registering for the workshops will be provided in the second Call for Papers.

As for presentations and paper proposals for the interactive paper session, please submit your abstracts (max. 300 words) to symposium2019 [at] vakki.net as attachments (in rtf or doc format) by December 3rd, 2018. Please state in the message your name, your affiliation, whether your proposal concerns a section presentation, the interactive paper session or a workshop presentation. Also mention if you are giving your presentation together with someone else. The papers will be selected based on the scientific quality of the abstract. Notifications of acceptance will be sent out by December 17th, 2018.

* * * * *

XXXIX. Internationales VAKKI-Symposium

7.-8.2.2019 in Vaasa

1. Rundbrief: Call for papers

Der Forscherverein an der Universität Vaasa VAKKI organisiert 7.−8.2.2019 ein Symposium mit dem Thema Kommunikation im Berufsleben.

Kommunikation im Berufsleben deckt viele verschiedene Situationen ab wie face-to-face-Sitzungen und -Diskussionen im Berufsleben, Dialoge zwischen Experten in digitalen Umgebungen, Bedienungssituationen in verschiedenen Branchen, aber auch allgemeiner Bereiche wie technische Kommunikation und Wirtschaftskommunikation. Gemeinsam für diese verschiedenen Kommunikationssituationen ist, dass sie mit beruflichen Rollen und Identitäten sowie institutionellen Praktiken verbunden sind. Wir heißen Vorträge, interaktive Ideenpapiere und Vorschläge für Workshops willkommen, die zum Beispiel folgende Themen der Kommunikation im Berufsleben aufgreifen:

  • Kommunikation im Berufsleben aus der Perspektive verschiedener Disziplinen, z. B. Management, Marketing und Technologie
  • Digitale Medien im Berufsleben
  • Sprachen, Diskurse und/oder Kommunikationsfertigkeiten im Berufsleben und in der akademischen Welt
  • Veränderungs-, Krisen- und Risikokommunikation
  • Methodologische und ethische Herausforderungen in der Erforschung der Kommunikation im Berufsleben

Die Plenarvortragenden des Symposiums sind:

  • Dr. Cornelius Puschmann (Das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg)

Die Arbeitssprachen des Symposiums sind Finnisch, Schwedisch, Englisch und Deutsch.

Bei dem Symposium können Sektionsvorträge (20 Min. + 5 Min. Diskussion) gehalten werden oder interaktive Ideenpapiere präsentiert werden (3 Min.). Interaktive Ideenpapiere können Forschungsideen präsentieren, aber auch Forschungsprojekte zusammenfassend darstellen, über die danach in Kleingruppen diskutiert wird. Wir bitten auch um Vorschläge für Workshopthemen. Die Workshops bieten den Teilnehmenden eine flexiblere Umgebung, die zu Diskussion und Erfahrungsaustausch zu einem abgegrenzten Thema einlädt. Vorschläge für Workshopthemen (bis zu 300 Wörtern) sollen als Attachment per E-Mail (rtf- oder doc-Format) bis zum 15.10.2018 an die Adresse symposium2019 [at] vakki.net geschickt werden. Im 2. Rundbrief wird weiter über die Anmeldung zu den Workshops informiert.

Die Abstracts für Sektionsvorträge und interaktive Ideenpapiere (bis zu 300 Wörtern) sollen als Attachment per E-Mai (rtf- oder doc-Format) bis zum 3.12.2018 an die Adresse symposium2019 [at] vakki.net geschickt werden. In der Mail sollen Name/Namen des/der Vortragenden, Universität und Präsentationsformat (Sektionsvortrag/interaktives Ideenpapier) mitgeteilt werden. Die Vorträge werden auf Basis der wissenschaftlichen Qualität der Abstracts ausgewählt. Spätestens am 17.12.2018 benachrichtigen wir über die Annahme der Vorträge.